Kinderzimmer Deko-Ideen für kleine Abenteurer

Geposted am

Die Kinderzimmerdeko auszuwählen ist wohl eine der schönsten Aufgaben bei jeder Einrichtung. Dabei sollte jedes Möbelstück und jede Ecke ihre ganz eigene Aufmerksamkeit genießen und die Fantasie deiner Kleinen anregen.

Wenn deine Kinder kleine Abenteurer sind und du ihnen dabei helfen willst, selbst in den kalten Monaten noch Großes zu erleben, haben wir hier genau die richtigen Tipps für dich!

Bunte Kinderzimmer-Deko für große Effekte

Bei der Farbgestaltung des Kinderzimmers ist es sehr verlockend, auf grelle Wandfarben, Teppiche oder Möbel zu setzen, um ein verspieltes Design zu kreieren.

Dabei kann man auch schon mit kleinen, clever eingesetzten Kinderzimmerlampen in verschiedenen Farben große Effekte erzielen. Unsere Heißluftballon-Lichterkette lässt deine Kinder zum Beispiel von großen Abenteuerreisen träumen.

Gerade für Kinder im Schulalter ist es wichtig, dass das Kinderzimmer gleichzeitig sowohl als Schlaf- und Spielzimmer als auch für die Hausaufgaben genutzt werden kann. Die Einrichtung sollte also nicht zu sehr abzulenken. Dezente Farben mit tollen Akzenten und kleinen Schreibtischlampen und Deko-Elementen sind dazu perfekt geeignet.

Wähle daher lieber neutrale Wandfarben und werte sie mit niedlichen Accessoires auf. Lampen können etwa schnell und ohne Probleme ausgewechselt werden, wenn sich die absolute Lieblingsfarbe einmal von Pink auf Grün ändert.

Ein Wald im Kinderzimmer: Natur ins Haus bringen

Kreiere ein absolutes Spieleparadies mit tollen LED-Leuchten, die sowohl Teil einer Höhle als auch einer gemütlichen Kuschelecke werden können. Tischleuchten und batteriebetriebene Kinderlampen können besonders schön Akzente setzen und schnell ihren Platz ändern.

Hier können Entdecker selbst im Winter oder bei Regen ihre eigenen Abenteuer erleben. Ob der Boden Lava ist oder ein Campingurlaub im eigenen Zimmer geplant wird: die Möglichkeiten stehen dir vollkommen offen.

Für Kinder, die den Wald und die Natur lieben, empfehlen wir neutrale Erdtöne wie Grün in Kombination mit Holzmöbeln. Für knallige Akzente kann ein schönes Orange oder Rot besonders wirken.

Tolle Lampen, die hierzu passen, findest du in unserer Woodland-Kollektion. Der Vorteil von dezenten Naturfarben ist außerdem, dass das Reich der Kleinen schnell von der Abenteuerhöhle zum Schlafbereich umgewandelt werden kann.

Von neuen Welten träumen: Wolken, Sterne & Co.

Kleine Lampen und schöne Lichterketten mit warmem Licht können nicht nur eine gemütliche Atmosphäre schaffen – sie können gleichzeitig auch als Nachtlichter herhalten.

Wähle zum Beispiel Leuchten mit eingebautem Timer, um deinen Liebsten dabei zu helfen, abends ganz ruhig einzuschlafen, ohne dass du später wieder in den Raum schleichen musst, um das Licht auszuschalten.

Vor allem in Babyzimmern sind dezente Pastellfarben oft die absoluten Favoriten. Doch selbst mit nur weißer Deko und einer Mischung aus kleinen Lampen kann man ein richtig gemütliches Zimmer dekorieren. Wolken, Sterne, Mond und Co. sollten dabei natürlich nicht fehlen.

Du suchst nach den schönsten Babyzimmer-Lampen für dein Zuhause? Schau dich einfach in unserem Online-Shop um und lass dich inspirieren!