Laternen für den Innen- und Außenbereich

Möchtest du deinen Garten erstrahlen lassen oder einfach eine gemütliche Atmosphäre in deinen Wohnbereich bringen? Dann schau dir unsere große Auswahl an Laternen an!

Artikel

Sortieren nach:

Die funkelnde Welt der Laternen: ein kleiner Rückblick

Bereits in der Antike waren Handlaternen beliebt. Da es zu dieser Zeit noch keine Straßenbeleuchtung gab, mussten die Bürger und Bürgerinnen selbst für ihr Licht sorgen. Neben ihrer Funktion als Lichtquelle dienten Laternen jedoch auch damals schon ästhetischen Zwecken und wurden hübsch verziert und mit Schmuckelementen versehen

Ab dem 16. Jahrhundert kamen Laternen auch in Innenräumen immer mehr in Mode und wurden etwa in Eingangshallen, Gängen oder Treppenhäusern angebracht. Heutzutage dienen Laternen vorrangig als dekorative Lichtquellen. Ihren großen Auftritt haben die traditionellen Leuchten noch immer zu St. Martin, wenn sich Jung und Alt versammelt, um gemeinsam mit ihren Laternen durch die Straßen zu ziehen. 

Laternen in verschiedenen Formen, Größen und Materialien

Laternen wurden erfunden, um Lichter vor Wind und Regen zu schützen. Sie bestehen aus einer selbstleuchtenden Lichtquelle und einer Schutzwand aus Glas oder anderen Materialien. Damit eignen sie sich optimal als Beleuchtung für den Außenbereich, etwa für Garten oder Terrasse. Gartenlaternen sind ein echter Hingucker und dürfen als Deko bei keiner Sommerparty fehlen. Besonders nachhaltig und gleichzeitig unkompliziert sind Solar-Laternen: Sie laden sich tagsüber mithilfe des Sonnenlichts auf und gehen in der Dämmerung automatisch an, ohne dass du einen Schalter umlegen musst.

Doch nicht nur im Außenbereich kommen Laternen richtig gut zur Geltung: Auch in deinem Wohnbereich sorgen LED-Laternen für ein beruhigendes Licht. Bei den meisten Modellen ist bereits eine passende LED-Kerze dabei, die mit ihrem authentisch imitierten Flackern nicht nur eine gemütliche Stimmung schafft, sondern auch eine besonders sichere Lösung ist. 

Wir bieten dir eine große Vielfalt an Laternen, die sich in jeden Wohnstil ideal einfügen:

  • Modern und zeitlos: Du liebst es modern und schlicht? Dein Wohnstil ist clean und unkompliziert? Dann ist eine unauffällige Glaslaterne die richtige Wahl! Keine Schnörkel, klare Muster und Formen und schwarzes Metall fügen sich perfekt in deine vier Wände ein. Auch Bodenlaternen aus Messing unterstreichen einen cleanen Look und schaffen ein sanftes, unaufdringliches Licht. 
  • Bohemian Style: Wenn du es lieber etwas verspielter magst und Fransen und bunte Muster fester Bestandteil deiner Innenausstattung sind, solltest du einen Blick auf Modelle im Bohemian Style werfen. Dazu gehören Laternen aus Bambus und Rattan sowie Windlichter im orientalischen Stil. Die integrierten Muster werfen wunderschöne Schatten an die Wand.
  • Shabby Chic und Landhausstil: Du liebst es rustikal? Wenn du deine Einrichtung als Shabby Chic oder Landhausstil beschreiben würdest, kannst du das mit einer Laterne im Vintage Look perfekt unterstreichen. Hierzu passen braune oder weiße Modelle aus Holz.

So setzt du Laternen perfekt in Szene

Ob groß oder klein, aus Holz, Metall oder Glas: Laternen gibt es in vielen verschiedenen Formen, Größen und Materialien. Ein kleiner Deko-Tipp: Spiele mit verschieden großen Leuchten und arrangiere sie in kleinen Gruppen. Wichtig dabei ist, dass du auf ähnliche Materialien achtest – so erzeugst du eine interessante, aber harmonische Zusammenstellung. Alternativ kannst du bei Lights4fun bereits praktische Sets aus kleinen und großen Laternen kaufen. 

Laternen lassen sich super mit Kerzen kombinieren. Für Garten und Terrasse wählst du am besten unsere Outdoor-Kerzen. Willst du deinen Garten außerdem für die nächste Party schmücken, sorgen Laternen zusammen mit Solar-Lichterketten und Lampions für eine farbenfrohe, warme Stimmung.