Lichterketten für den Indoor-Bereich: stimmungsvolles Flair in deinen Wohnräumen

Das ganze Jahr über, sowohl im dunklen Winter als auch in lauen Sommernächten, erzeugen Lichterketten Gemütlichkeit und einen ganz besonderen Zauber. Die kleinen Leuchten – teilweise bis zu mehrere hundert Stück – sind einfach installiert und du leuchtest damit zum Beispiel dein Fenster stilvoll aus. Auch einen Türrahmen kannst du mit einer Lichterkette auf besondere Weise in Szene setzen – der Durchgang wird dann zu einem echten Hingucker. Mithilfe von selbstklebenden Clips ist es auch möglich, eine Lichterkette an der Zimmerwand anzubringen und beispielsweise einen Bilderrahmen damit zu beleuchten.

LED-Lichterketten: wenig Energiekosten, große Wirkung

Während es früher kleine Glühbirnen waren, die die Lichterkette fürs Zimmer erstrahlen ließen, kommen heute meist LEDs zum Einsatz. Das hat verschiedene Gründe. LEDs haben gegenüber den veralteten Glühbirnen eine zwanzig Mal höhere Lebensdauer und brennen im Schnitt 15.000 Stunden. Über Totalausfälle, die durch kaputte Lampen bei Lichterketten mit Glühbirnen regelmäßig anstanden, musst du dir also nicht den Kopf zerbrechen. 

Ein weiterer Vorteil: LED-Lichterketten werden im Gegensatz zu Glühbirnen nicht heiß. Um umliegende Objekte musst du dich also nicht sorgen. Außerdem reduziert sich der Stromverbrauch mit 0,3 bis 10 Watt gegenüber Glühbirnen um 85 Prozent. Du musst beim Einschalten deiner LED-Lichterkette also keine Angst haben, dass deine Energiekosten drastisch in die Höhe steigen. So sind die gemütlichen Lichterketten auch ein ideales Leuchtmittel für den Flur, der bei der Dekoration sonst oft vernachlässigt wird.

Lichterketten mit Kugeln, Klammern und Blättern: individuelles Design für dein Zuhause

Mikroleuchten, klassische Glühbirnen, Blätterdesign, marokkanische Kugeln, Sterne – bei Lights4fun findest du online eine vielfältige Auswahl an Lichterketten für jeden Anlass. Während die kürbisförmigen Leuchtmittel ideale Gestaltungsoptionen zur Halloweenzeit bieten, sind die Lichterketten mit Blätterschmuck bestens für den Herbst geeignet. Für den Valentinstag findest du bei uns Lichterkränze im Herzdesign, die Romantik in jedes Zuhause zaubern.

Ein besonderes Highlight für Fotoliebhaber sind hängende Lichterketten im Wäscheklammer-Design. An den einzelnen Klammern kannst du deine Lieblingsfotos befestigen und diese damit in ein ganz besonderes Licht rücken. 

Viele unserer Produkte sind auf die Weihnachtszeit ausgelegt. Möchtest du beispielsweise deinen Weihnachtsbaum mit einer Lichterkette zum Leuchten bringen, findest du bei Lights4fun garantiert ein Modell in der passenden Länge! Als Orientierung: Pro einen Meter Baumhöhe empfiehlt sich eine Lichterkettenlänge von 10 Metern. Für eine große Tanne brauchst du also eine besonders lange Lichterkette von mindestens 20 Metern. Und auch Modelle im Rentier-, Stern- oder Eiszapfendesign bringen Weihnachtsstimmung in jedes Wohnzimmer. 

Generell gilt: Wenn es draußen früh dunkel wird und wir uns wieder mehr in Innenräumen aufhalten, sorgen Lichterketten stets für ein gemütliches Flair

Akku-Lichterkette oder mit Stromanschluss: Was eignet sich besser?

Neben dem Design stellt sich eine andere wichtige Frage – soll deine Lichterkette akkubetrieben oder mit Stecker ausgestattet sein? Beide Varianten haben ihre Vorteile. Eine Akku-Lichterkette kannst du ganz frei in deinen Wohnräumen anbringen, da du nicht auf eine Steckdose angewiesen bist. Auch wenn du einmal mit dem Wohnmobil unterwegs sein solltest, kannst du eine Lichterkette ohne Kabel nutzen, um deine vier Wände auf Rädern stilvoll auszuschmücken. Allerdings sind diese Lichterketten auch mit etwas mehr Aufwand verbunden, da du die Batterien von Zeit zu Zeit austauschen musst.

LED-Lichterketten mit Stromzufuhr sind nach der Installation einfacher in der Handhabung. Das An- und Ausstellen der Leuchtmittel kannst du einem Timer oder einer smarten Steckdose überlassen. Dann brennen die Lichterketten nur in der vorgegebenen Zeit. Du musst sie weder am Abend an- noch vor dem Zubettgehen wieder ausstellen.

Eine weitere Option ist eine Lichterkette mit USB-Anschluss. Diese lässt sich flexibler einsetzen als ein Modell mit Stromanschluss, da du sie beispielsweise mit einer Powerbank verknüpfen kannst. Eine Steckdose muss also nicht zwangsläufig in der Nähe sein.

Sind Lichterketten auch für den Außenbereich geeignet? 

Lichterketten sind nicht nur im Innenbereich ein beliebtes Leuchtmittel. Gerade deinen Garten oder den Eingangsbereich deines Hauses tauchst du mit Lichterketten in ein besonderes Licht. Allerdings solltest du dafür keine Indoor-Lichterkette nutzen, sondern eine spezielle Lichterkette für den Außenbereich kaufen. Denn nur diese Modelle sind witterungsfest. 

Wenn du über einen großen Garten verfügst, kannst du dich für unsere Pro Connect-Outdoor-Lichterketten entscheiden. Diese kannst du miteinander koppeln und so deinen gesamten Außenbereich in zahlreichen kleinen Lichtern erstrahlen lassen. So wird deine Weihnachtsaußenbeleuchtung oder deine Gartenparty zum echten Hit.