Ein Ort zum Träumen - Ideen für die Schlafzimmerdeko

Geposted am

Zum Beginn eines neuen Jahres verspüren viele von uns Lust, ihr Zuhause neu zu gestalten. Das Schlafzimmer bietet verschiedene Möglichkeiten, mit Einrichtung und Deko kreativ zu werden und da wir im Moment alle viel mehr zu Hause sind, ist jetzt die ideale Gelegenheit, für frischen Wind zu sorgen!

Wir haben ein paar der besten Bilder ausgesucht, die auf Social Media mit uns geteilt wurden, und die ein paar tolle Anregungen dazu geben, wie wir mit Schlafzimmerlichtern und -dekorationen eine richtige Wohlfühloase zaubern.


Frisch und gemütlich

Schlafzimmer mit Lichterkette an Ganzkörperspiegel

Foto: @renovatewithroberta

Schlafzimmer in Beige und Crème mit Holzleiter, um die eine Lichterkette gewickelt ist

Foto: @broadwayhomespace_

Schlafzimmer mit ausgeschalteter Lichterkette am Kopfteil des Bettes

Foto: @patterdales_and_peonies

Schlafzimmer in Beige und Crème mit Holzleiter, um die eine Lichterkette gewickelt ist

Foto: @broadwayhomespace_

Im Schlafzimmer wollen wir sanfte Frische und kuschelige Gemütlichkeit vereinen. Simple, weiße Bettwäsche trägt zum cleanen Look bei und zusammen mit soften Farbtönen wie Beige, Crème und Grau entsteht ein stimmiges Gesamtbild. Natürlich dürfen Kissen und weiche Decken nicht fehlen! Dabei setzen wir auf die Kombination verschiedener Materialien und Strukturen. LED Kerzen sind mit ihren unechten Flammen eine tolle, absolut sichere Alternative zu echten Kerzen und sorgen für eine behagliche Atmosphäre. Zum Jahresbeginn trennen wir uns außerdem von allem, was wir nicht brauchen und was nur Regale und andere Ablageflächen füllt. Die Auffassung, dass ein unaufgeräumtes Schlafzimmer zu unaufgeräumten Gedanken führt und uns so um erholsamen Schlaf bringt, ist weit verbereitet, also nimm dir Zeit und miste einmal richtig aus - in einem geordneten Schlafzimmer kannst du dann so richtig zur Ruhe kommen.

Schlafzimmer mit Lichterkette an Ganzkörperspiegel

Foto: @renovatewithroberta

Platziere auf den Oberflächen stattdessen minimalistische Deko wie getrocknete Blumen und Zweige - einfach und effektvoll. Pampasgras ist einer unser absoluten Favoriten und füllt in einer Vase auf dem Boden ganz einfach eine leere Ecke des Zimmers. Am Abend kannst du mit im Raum verteilten Lichtquellen dein Wohlbefinden steigern: An die Wand gelehnte Leitern und Spiegel umwickeln wir mit Lichterketten oder wir bringen mit diesen das Bettgestell zum Leuchten. Filigrane Micro Lichterketten wirken besonders magisch! Ihr biegsamer Draht ist kaum sichtbar und macht sie besonders vielseitig einsetzbar.

Schlafzimmer mit ausgeschalteter Lichterkette am Kopfteil des Bettes

Foto: @patterdales_and_peonies


Bringe Farbe ins Spiel

Um ein Bild drapierte und leuchtende Rosenlichterkette in einem Schlafzimmer

Foto: @looking_at_the_blue

Wenn du es gerne bunt magst, sind unsere knalligen Neonlichter genau das Richtige. Wände in eher neutralen Tönen bieten den idealen Hintergrund für die leuchtenden Hingucker. Der Schriftzug "Hello Sunshine" setzt einen freundlichen Akzent in sonnigem Gelb. Befestige ihn mithilfe der zwei Löcher im transparenten Untersatz ganz einfach an der Wand oder platziere ihn gegen die Wand gelehnt auf einem Tisch oder Regal.

Außerdem kannst du deine liebsten farbenfrohe Einzelstücke wie eine Tischlampe, ein Bild oder ein Blumentopf miteinander kombinieren, um deinem Schlafzimmer eine ganz eigene Note zu geben. Lichterdeko mit filigranen Details sorgt für sanfte Beleuchtung und rundet diesen ausgefallenen Stil wunderbar ab: Unsere Rosenlichterkette fügt sich toll in das Gesamtbild ein, wenn sie an anderen Dekoelementen befestigt wird, zum Beispiel an Bilderrahmen oder Spiegeln. Auch in ausgeschaltetem Zustand ist sie ein hübsches Accessoire!

Um ein Bild drapierte und leuchtende Rosenlichterkette in einem Schlafzimmer

                              Image:                           @looking_at_the_blue

Foto: @looking_at_the_blue

            Image:                 @the_rainbow_terrace

Foto: @the_rainbow_terrace

  Foto: @the_rainbow_terrace


Der Schlafplatz der Kleinen

Osby LED Stern auf Wandregal im Kinderzimmer

Foto: @pearlandboo

Dem Kinderzimmer eine persönliche Note zu geben ist wichtig, damit sich seine Bewohner rundum wohl darin fühlen. Die Gestaltung des Raumes kann zu einem tollen Projekt für Eltern und Kinder werden. Es bietet sich an, zunächst zusammen ein Moodboard zu erstellen und dort alle Ideen zu sammeln. Welche Farben mögen deine Kleinen am liebsten und welche Interessen haben sie? Das Lieblingshobby oder der Lieblingscharakter aus einem Film oder einem Buch können als Einrichtungsmotiv verwendet werden. Eine schöne Idee ist es auch, Deko mit dem Namen des Kindes oder mit seinen Initialen einzubinden - das verdeutlicht noch einmal, dass es sich um sein ganz eigenes Reich handelt!

Kinderzimmer mit Dinosaurier-Einrichtungsmotiv und Dinosaurier-Wandlampen über dem Bett

Foto: @zoemarieshepherd

Kinderzimmerlampen ergänzen den Look und sorgen außerdem für einen angenehmen Lichtschein, besonders während der trüben Wintermonate. Unsere Lichter stellen in der Reichweite von Kindern absolut keine Gefahr dar, da die enthaltenen LEDs nicht heiß werden. LED Sterne gehören zu unseren Favoriten fürs Kinderzimmer! Unsere Osby Sterne wirken beispielsweise toll als Deko auf Regalen oder an der Wand. Sie sind batteriebetrieben und müssen daher nicht in der Nähe einer Steckdose platziert werden. Die Zuleitung zur Batteriebox ermöglicht es, diese anschließend außer Sichtweite zu verstecken und dank der integrierten Timerunktion erstrahlen die Sterne jeden Abend ganz von alleine! Party Lichterketten können ebenfalls freie Wände schmücken oder das Bettgestell beleuchten. Sie sind vielseitig einsetzbar: Spanne sie zwischen den Bettpfosten auf oder ganz einfach entlang der Wand und lasse nach Wunsch das Ende des Kabels vertikal herunterhängen.

Osby LED Stern auf Wandregal im Kinderzimmer

            Image: @pearlandboo

Foto: @pearlandboo

Party Lichterkette, die um ein Hochbett im Kinderzimmer drapiert ist

Image: @little_fixer_upper

Foto: @little_fixer_upper

Kinderzimmer mit Dinosaurier-Einrichtungsmotiv und Dinosaurier-Wandlampen über dem Bett

Foto: @zoemarieshepherd

Party Lichterkette, die um ein Hochbett im Kinderzimmer drapiert ist

Foto: @little_fixer_upper

Getting the balance between fresh and cosy is key to achieving a subtle but stylish looking bedroom. Incorporating tones such as beige, cream and grey will help maintain a minimal appearance. Simplistic white bedding will help to maintain the freshness of the room and can be styled alongside complementing pillows and throws, to make it super snug and inviting. Different materials and designs work best with this, adding a slight contrast which ties the room together nicely.

The new year calls for a clean out of any clutter you no longer need! Many claim that a messy bedroom can often lead to a messy mind, making you feel more distracted and stressed which reduces the quality of your sleep. Take the time to get rid of any unnecessary bits and bobs in your bedroom, to ensure it's tidy and not too overcrowded. LED candles will also introduce a calming feel to your room and are a safe alternative to real wax candles, with the lifelike flames creating a cosy ambience.